Willkommen im Gästehaus Birkengrund

Das Gästehaus Birkengrund
Das Gästehaus Birkengrund

Liebe Gäste!

 

Die Ferienwohnungen liegen auf einem naturbelassenen Grundstück in der Holsteinischen Schweiz zwischen Eutin und Malente-Gremsmühlen.

 

Dem Grundstück schräg gegenüber befand sich das ehemalige  Hotel  " Holsteinische Schweiz", das so zum Namensgeber dieser schönen Region wurde.

 

Es stehen 4 Wohnungen jeweils mit separatem Eingang zum Mieten bereit.

3 Apartments, ebenerdig gelegen mit einem Wohn-Schlafraum, Küche, Duschbad/WC, Flur.

 

 

Die große Ferienwohnung  Nr. 4  befindet sich im 1. Stock: Schlafzimmer, Wohnzimmer mit großem Balkon, "Kinderzimmmer" mit Schlafsofa, Küche mit Essplatz für vier Personen,  Bad mit Wanne, WC und Flur.

 

Die Ausstattung aller Wohnungen ist schlicht gehalten und mit liebevollen Details gestaltet. Familien mit Kindern sind sehr willkommen. Vierbeinige Freunde zahlen

n i x !  Es sind auch wohlerzogene Stubentiger herzlich willkommen.

 

In ruhiger Lage ist Zeit zum Ausspannen inmitten von Bäumen, außergewöhnlichen Pflanzen und Tieren, z.B. Fasanen, Rehen, seltenen Vögel.

 

Vermietung: Saison ist von April bis Oktober und nach Absprache.

3 Tage Übernachtungsminimum.

 

 

Die Umgebung

Blick auf den Krummsee
Blick auf den Krummsee

Nebenan erstreckt sich der Staatsforst Eutin mit zahlreichen kleinen Seen und Teichen. Die Eiszeit  schuf hier ein Endmoränengebiet mit einer hügeligen Umgebung und vielen Seen, die zur Freizeit einladen. Viele Gewässer sind mit Ausflugsbooten zu umrunden, wie zum Beispiel der Kellersee mit der Anlegestelle beim Fischer Schwarten oder der Dieksee in Malente gleich hinter dem Bahnhof. Von hier startet auch die bekannte 5-Seen Fahrt bis nach Plön. Wer möchte, kann bei der mittelalterlichen Zollstation Fegetasche aussteigen und die Fahrt auf dem Großen Plöner See fortsetzen. Empfehlenswert ist die Kaffepause  in Bosau im Cafe Achter de Mur. Hier steht auch die einzige Rundkirche aus Feldsteinen, die vor über 800 Jahren vom Bischof Vicelin in Auftrag gegeben wurde. Ein sehenswerter Friedhof schließt sich an.

 

Für Wanderungen und Radtouren eignet sich u.a. der im Buchenwald gelegene Ukleisee (Toteissee) und der Krummsee mit Badestelle direkt im Wald.

 

Sportmöglichkeiten wie Nordic-Walking, Angeln, Radwandern, Bogenschießen, Boccia-Boule und Schach im Kurpark, Tanzen, Wassersport, Segeln, Kneippen, Kanu, Tretboot, Hallenbad, Naturschwimmbad am Dieksee, Wasserski, Hochseilgarten am Hof Radlandsichten in Timmdorf, Reiten, auch nach Westernart, Golf, Tennis und Kutschfahrten zur Bräutigamseiche im Dodauer Forst, mit dem einzigen Baumbriefkasten Deutschlands, sorgen für Abwechslung.

 

Geo Cacher werden hier ebenfalls fündig. Ich konnte einmal mit auf die Suche gehen und entdeckte selbst für mich unbekannte Stellen. Für Immenhof-Fans werden Führungen mit Anmeldung beim Tourismus-Service in Malente-Gremsmühlen angeboten.

 

Auf unserem 90 m hohen Aussichtspunkt am Holzberg hat man einen herrlichen Panoramablick über Malente und Umgebung. In der Nähe befindet sich auch ein Steinlabyrinth. Richtung Timmdorf kann man das Arboretum und den Wildpark mit Wildschweinen, Rehen und Damwild besuchen.

 

Der größte eiszeitliche Findling kann im Findlings-Garten in Kreuzfeld bei Malente bestaunt werden.

 

Die eigene Kreativität darf gerne bei mir entdeckt und entfaltet werden durch Malen mit Seidenfarben, in Aquarell, Pastell oder Acryl. Auch der Werksstoff Ton kann als Anregung dienen.

 

Kunst und Kultur kommen in der Region auch nicht zu kurz.

 

In Eutin finden Jazz-Tage statt, die Oper im Schlosspark öffnet von Juli bis August ihre Pforten.

 

Im Jagdschlösschen in Sielbek  finden Lesungen oder Kammermusikabende statt.

 

Seit Jahren erfreuen die Mitwirkenden des Schleswig-Holstein-Festivals die Besucher. In Scheunen, Herrenhäusern und Kirchen erklingen unvergängliche Musikwerke.

 

In Bad Segeberg in der Kulisse am Kalkberg werden alljährlich die beliebten Karl May-Festspiele eröffnet.